Was ist Feinmotorik und warum ist sie bedeutsam für die kindliche Entwicklung?

Einfach gesagt ist die Motorik die Bewegung. Es wird zwischen Grob- und Feinmotorik unterschieden. In der kindlichen Entwicklung spielt zunächst die Grobmotorik, die Bewegung des gesamten Bewegungsapparates, eine wichtige Rolle: Rollbewegungen, Robben, Gehen… später Rennen, Springen etc. Die Gesamtmotorik wird zunehmend differenzierter und so entwickelt sich die Feinmotorik: das Kind greift gezielt nach einem Gegenstand, ihm gelingen Steckspiele, es beginnt Bausteine zu stapeln. Die Feinmotorik beschreibt also Bewegungsabläufe mit den Händen (Fingerspitzengefühl, Hand-Finger-Koordination). Außerdem umfasst sie die Zehen- und Fußmotorik sowie die Gesichts- und Mundmotorik. Weiterlesen „Was ist Feinmotorik und warum ist sie bedeutsam für die kindliche Entwicklung?“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑