Ich ziehe alleine meine Schuhe an!

Das Schuhe anziehen ist gar nicht schwer – das Schleifebinden dafür umso mehr! Meist tragen Kinder in Kindergarten und co Klettverschlussschuhe, Slipper oder Gummistifel. Ab Vorschulalter oder spätestens in der Schule, ist es ein guter Zeitpunkt das Schleifenbinden zu üben. Dies setzt ein Fingerspitzengefühl und feinmotorische Fertigkeiten voraus. Mit selbstgebastelten Schuhen macht das Üben noch viel mehr Spaß.

Zunächst haben wir Schuhe aus Karton ausgeschnitten. Als Vorlage diente eine Schuheinlage. Die Schuhe haben wir dann mit Wasserfarbe angemalt. To live is the rarest thing in the world. Most people exist, that is all.(12)

Der Schnürschuh hat mit Hilfe einer Lochzange 8 Löcher für die Schnürsenkel bekommen. Den Klettverschluss haben wir aus Klettstreifen und Filz gebastelt und an dem Schuh befestigt. Am Besten nutzt du hier eine Heißklebepistole, damit der Verschluss richtig fest ist.To live is the rarest thing in the world. Most people exist, that is all.(14)

…und schon sind die Lernschuhe fertig: To live is the rarest thing in the world. Most people exist, that is all.(13)

Damit das Schleifebinden mehr Freude bereitet, das Kind motivierter ist und das Üben leichter wird, gibt es zahlreiche Sprüche zum Schuhebinden. Welche Sprüche kennst du? Hier eine kleine Auswahl:

Häschen mit dem einen Ohr suchte das versteckte Tor, klettert’s durch, kommt wieder vor – hat es plötzlich noch ein Ohr!

Ein großer dicker Baum, da kommt die Schlange, welch ein Traum. Schlängelt sich um den Stamm und kriecht in eine Höhle dann.

Die Maus baut ein Haus, geht ums Haus und kommt vorne wieder raus.

Hasenohr, Hasenohr, einmal herum und dann durchs Tor.

Die Maus baut ein Haus, geht ums Haus herum, geht hinten hinein, kommt vorne wieder raus.

Mehr zum Thema Feinmotorik findest du hier!

 

 

Ein Kommentar zu „Ich ziehe alleine meine Schuhe an!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: