Moni das Ein-Aug-Monster!

Nach einer Idee von Makerist ist Moni entstanden. Moni ist super kuschelig, denn für ihren Körper habe ich als Stoff eine Wolldecke genutzt und viel *Füllwatte. Die kleine Monsterdame hat sich kräftig an der Stirn gestoßen, sodass sie nun ein Pflaster tragen muss. Das Pflaster habe ich aus einem alten Handtuch genäht. Auge und Zähne sind aus Baumwollstoff entstanden. Lange, dünne Beine hat Moni bekommen und kuschelige Füße. Die Füße habe ich auch mit Füllwatte ausgestopft. In einen Fuß habe ich zusätzlich eine kleine *Rassel versteckt, den andern Fuß ziert ein gesticktes Herz.

Besonders schön finde ich es, wenn es viel an Kucheltieren zu entdecken und spielen gibt. Durch Hupen, Rasseln und unterschiedliche Wahrnehmungsqualitäten durch verschiedenste Stoffe.

Dash Dad Lunches

Vielleicht hast du nun auch Lust auf ein EIN-AUG-MONSTER bekommen! Viel Freude beim Nähen…. Mehr Nähideen findest du hier!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ein Kommentar zu „Moni das Ein-Aug-Monster!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: