Spaghetti Bolognese alla Barbara!

Es ist mal wieder Spaghetti Bolognese Zeit! Ein Gericht, das es nicht allzu oft bei uns gibt, da es etwas zeitaufwendiger ist. Aber der Aufwand hat sich mal wieder gelohnt! Hier habe ich für dich das Rezept:

Be a barista andbe in love all day!(1)

Zubereitung

Feel right at home!(10)Feel right at home!(7)

 

Zuerst schälst du die Zwiebeln und schneidest sie in kleine Würfel. Anschließend schälst du den Sellerie und die Möhren und putzt sie. Den Sellerie schneidest du dann ebenfalls in kleine Würfel und die Möhren reibst du mit einer Reibe in kleine Raspeln.  Erwärme in einem Topf etwas Olivenöl und dünste darin die Zwiebeln bis sie glasig sind. Dann gibst du den Sellerie und die Möhren hinzu und brätst es mit. Danach gibst du das Gemüse auf einen Teller.

Feel right at home!(6)

Feel right at home!(8)

Anschließend gibst du in den Topf erneut etwas Olivenöl und brätst das Rinderhackfleisch krümmelig an. Würze es schon mal mit etwas Salz und Pfeffer. Dann gib das Tomatenmark hinzu und brate es kurz mit an. Schütte nun den Rotwein dazu und lass alles gut 10 Minuten kochen.

Feel right at home!(9)Dann gibst du die gestückelten und passierten Tomaten sowie das Gemüse hinzu und lässt alles für ca. 1 – 1,5 Stunden auf kleinster Stufe köcheln. Zwischendurch alles mal umrühren. Zwischenzeitlich kannst du schon mal die Spaghetti nach Packungsbeilage zubereiten. Die Sauce nun noch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen und fertig ist die Bolognese!

Spaghetti und Bolognese gemeinsam nach Belieben mit Parmesan servieren. Guten Appetit!

Mehr Kochideen findest du hier!

Feel right at home!(11)

Feel right at home!(12)Feel right at home!(13)Feel right at home!(14)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: