Lieblingslasagne

Mein absolutes Lasagne-Lieblings-Rezept! Seit ich denken kann kommt bei uns diese Lasagne auf den Tisch – und ich mag sie noch immer unheimlich gerne! Ich liebe die frischen Champignons und die weiße Sauce mit Muskatnuss… und heute ist mal wieder Lasagne-Time! Hier das Rezept für dich:

Zutaten

Zubereitung

Feel right at home!(5)

Für die Tomatensauce würfelst du zunächst die Zwiebeln, dünstest sie in etwas Olivenöl und gibst dann etwas Tomatenmark hinzu. Dann brätst du das Hackfleisch mit an und würzt es mit Salz und Pfeffer. Anschließend gibst du die Tomaten hinzu und lässt alles köcheln. Schmecke die Sauce mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Paprikapulver ab.

Feel right at home!(4)

Für die weiße Sauce gibst du ein Becher Sahne in einen kleinen Topf und bringst die Sahne zum Kochen. Rühre 2 Esslöffel Mehl in etwas Milch und gib die Mischung in die kochende Sahne. Alles gut verrühren. Die Sahne wird nun dicker. Schütte nun noch ca. 200ml Milch dazu und schmecke die Sauce mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat ab. Schneide nun noch die Champignons in dünne Scheiben… und schon kann die Lasagne geschichtet werden:

Zutaten(1)

Gib zunächst etwas von der Tomatensauce in eine Auflaufform und lege dann die erste Schicht Nudeln darauf. Dann verteilst du noch etwas Tomatensauce auf den Nudelplatten. Anschließend folgt wieder eine Schicht Nudeln. Darauf verteilst du die weiße Sauce und die Champignonscheiben…. und immer so weiter! Als letztes kommt eine Schicht geriebener Käse. Nun kommt die Lasagne in den Backofen: ca. 30 Minuten bei 200° Umluft. Fertig ist die Lieblingslasagne:

Feel right at home!(3)

Guten Appetit!

Weitere Rezepte findest du hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: