Superfood: Chia Samen – Chia Pudding selbst gemacht!

Nach dem Chia Gel mache ich heute einen Chia Pudding. Ein perfekter Start in den Tag, denn die Samen sättigen lange und liefern unserem Körper Energie. Mit frischen Früchten schmeckt der Pudding besonders gut. So geht der Chia-Pudding:

Der Pudding wird ähnlich wie das Chia Gel zubereitet.

Chia Samen FlüssigkeitSüßungsmittel

Chia Samen, Flüssigkeit (Wasser, Kuhmilch, Soja- oder Mandelmilch etc.) und ein Süßungsmittel (z.B. Honig, Algarvendicksaft, Xucker etc.). Bei Bedarf kannst du noch etwas Zimt oder Vanille hinzufügen. Außerdem schmeckt der Pudding mit Früchten sehr gut.

Vermische 4 Esslöffel Chia Samen mit 250ml Flüssigkeit (schaue dir hierzu das Chia Gel an!). Füge anschließend dein Süßungsmittel und ggf. Gewürze hinzu. Stelle den Pudding für mindestens 2 Stunden kühl.

Zum Servieren noch Früchte hinzugeben und schon ist der Power-Chia-Pudding fertig!

 

Ein Kommentar zu „Superfood: Chia Samen – Chia Pudding selbst gemacht!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: