Glücksbringer filzen

Momentan bin ich in Filzlaune und nach meiner Nassfilzaktion, möchte ich heute Trockenfilzen. Trockenfilzen ist nicht so aufwendig und geht somit meist schneller.

20180106_204924.png

Zum Trockenfilzen benötigst du eine Filznadel, trockene Filzwolle und eine Filzunterlage, in die man mit der Nadel stechen kann.

 

 

 

Ich möchte nun kleine Glücksbringer filzen. Dazu kannst du dir selber Vorlagen zurechtschneiden, wie ich es hier mit dem Herz und dem Pilz gemacht habe, oder aber Ausstecher benutzen.

 

 

 

Platziere die Form auf der Unterlage. Befülle die Form mit Märchenwolle und steche immer wieder mit einer Filznadel hinein. Die Nadel hat kleine Widerhaken, wodurch die Wollfasern miteinander verbunden werden. Sei dabei aber Achtsam, denn die Nadel ist sehr spitz und bricht schnell ab.

 

 

 

Steche solange in die Wolle, bis dir das Ergebnis gefällt.

 

 

 

Die Glücksbringer möchte ich in einer Streichholzschachtel verpacken. Dazu habe ich washi tape um die Schachtel geklebt.

20180106_204338.png

Fertig sind die Glücksbringer!

20180106_204302.png

20180106_204214.png

Von Innen habe ich die Streichholzschachtel noch beschriftet!

20180106_204127.png

Viel Spaß mit deinen gefilzten Glücksbringern ❤

Hier gibt es noch mehr zum Thema Filzen:

Hier gibt es noch mehr Ideen in der Streichholzschachtel:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: