Scherenschnitt Weihnachtskarten

Diese Woche bin ich mit meiner Nichte in die Scherenschnittproduktion gegangen. Daraus sind wundervolle Weihnachtskarten geworden. Das Basteln der Karten fördert die Feinmotorik und die Raum-Lage-Wahrnehmung. Ich muss zugeben, dass es meiner Nichte etwas schwer fiel die einzelnen Teile der Scherenschnitte richtig anzuordnen. Mit etwas Übung klappte es immer besser und die Ergebnisse können sich sehen lasssen.  Vorlagen dazu findest du schnell im Internet… selbst aufzeichnen ist aber auch ganz einfach.

Du benötigst also Scherenschnitte und Blankokarten.

 

 

20171130_194050.png

Sind deine Scherenschnitte fertig, brauchst du nur noch Klappkarten, die du selbstverständlich aus Pappe leicht selber machen – oder auch einfach fertig kaufen kannst. Ich habe *diese genutzt. Nun musst du nur noch die Scherenschnitte aufkleben und fertig ist die Weihnachachtspost!

 

 

 

 

 

20171130_195545.png

Viel Spaß beim Kartenschreiben!

Hier findest du noch mehr Ideen für Weihnachtskarten:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: