Schneiden lernen mit den Schneidemonstern

Manchen Kindern fällt der Umgang mit der Schere sehr leicht – andere Kinder brauchen etwas mehr Unterstützung und Übung. Ab dem zweiten Lebensjahr sind Kinder in der Lage eine Schere richtig zu halten. Mit drei Jahren sollten Kinder auch die nötige Kraft haben eine Schere zu nutzen und damit zu schneiden. Häufig haben Kinder Schwierigkeiten mit der Schere zu schneiden und gleichzeitig das Blatt zu halten oder aber auf einer vorgegebenen Linie zu schneiden.

Das Schneiden können Kinder einfach üben. Dazu habe ich Monster-Schneide-Arbeitsblätter erstellt. Die Kinder sollen den Weg bis zum Monster schneiden. Die Monster können die Kinder natürlich ausmalen. Hier geht es zu den Arbeitsblättern: Schneiden lernen buntkariert.blog

20171024_104945.pngDyspraktische Kinder haben meist keine Idee, wie sie die Schere halten sollen und sind koordinativ nicht in der Lage Schere und Blatt zu halten. Hier ist die *Helferschere sehr sinnvoll. Dies ist eine Schere mit doppelter Griffbelochung, wie du auf dem Bild sehen kannst. Die beiden zusätzlichen Grifflöcher sind für den Erwachsenen, der so dem Kind beim Schneiden unterstützen kann. Das Kind setzt sich dann meist auf meinen Schoß, steckt seinen Daumen und Zeigefinger in die ersten Grifflöcher und ich stecke meine Finger in die hinteren Löcher. Je nachdem halte ich oder das Kind das Arbeitsblatt und los geht es mit dem Schneiden. Das Kind kann sich so an die Schneidebewegungen gewöhnen und positive Erfahrungen mit der Schere machen. Auch Menschen mit einer Behinderung kann auf diese Weise beim Schneiden geholfen werden.

Wichtig ist es, das Kinder eine Schere nutzen, die sie gut handhaben können. So sollen Linkshänder eine *Linkshänderschere nutzen. Die Linkshänderschere ist immer an den zwei verschiedenen Farben an den Grifflöchern erkennbar.20171024_110825.png

… und jetzt ran an die Schere und viel Spaß mit den Monster-Arbeitsblättern!

Mehr Fördermaterialien findest du hier!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

 

Ein Kommentar zu „Schneiden lernen mit den Schneidemonstern

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: