Gemüse-Quiche

Heute gibt es eine Quiche… ideal zur Resteverwertung! Das Gemüse kannst du super variieren. Daher schmeckt jede meiner Quiche auch anders – aber immer sehr lecker!

Wie ich heute meine Quiche gemacht habe, zeige ich dir hier:

Zunächst musst du einen Mürbeteig herstellen. Du benötigst folgende Zutaten:22472170_1861684970812432_454970079_o

  • 200g Mehl
  • 130g Butter
  • 1 Ei
  • 2 TL Salz
  • 1TL Muskat
  • 1 TL Paprikapulver

Die Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten. Daraus eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca 1 Stunde kalt stellen.

 

In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Für meine Quiche habe ich diese Zutaten genutzt: 22449567_1861683954145867_2104140168_o

  • 1 Zwiebel
  • Champignons
  • Brokkoli
  • Zucchini
  • Kürbis (hier habe ich die Reste von dem Kürbis-Apfel-Kuchen genutzt)

Die Zutaten putzen, klein schneiden, den Brokkoli kochen und die anderen Zutaten in der Pfanne dünsten. Mit Salz und Pfeffer (nach Belieben Knoblauch) würzen.

 

Dann die Sauce herstellen Dafür benötigst du diese Zutaten:22472000_1861682920812637_1980681645_o

  • 5 Eier
  • 100g Kräuterfrischkäse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Paprikapulver

Die Eier verquirlen, Frischkäse und Gewürze unterrühren. Wenn du sehr viel Gemüse verwendet hast, dann kannst du noch etwas Milch dazugeben oder mehr Kräuterfrischkäse unterrühren, damit das Gemüse mit ausreichend Sauce überdeckt ist. Das Gemüse zu der Sauce geben, umrühren.

 

Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank holen und in einer gefetteten Springform auslegen. Das Gemüse auf den Mürbeteig geben. Mit Streukäse überdecken.

 

Ab in den Ofen. Bei 180° Umluft ca. 40 Minuten backen. Fertig ist die Quiche:

 

22471994_1861693847478211_1815821334_o22494783_1861693787478217_378029582_o

22450447_1861693704144892_1673523880_o22449256_1861693590811570_1358475746_o

Für die Quiche verwende ich häufig auch: Möhren, Mais, Kartoffeln, Rinderhack, Paprika, Spinat, Feta… Die Quiche schmeckt übrigens auch kalt. GUTEN APPETIT!

3 Gedanken zu “Gemüse-Quiche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s